Niederösterreich

Die Wachau. Kein Viertel von NÖ, aber ein von der UNESCO im Jahre 2000 zum Weltkulturerbe erhobener Landstrich mit besonders viel Kultur zwischen Melk und Krems gelegen: Ruinen (z.B. Aggstein, Dürnstein, Hinterhaus), Stifte (Melk, Dürnstein, Göttweig), Weingärten & Marillenhaine.

Alle Fotos von Verena Grafinger (C).

Das Mostviertel. Berühmt durch, wie der Name schon sagt, den Most. Die hügellige Landschaft läd nicht nur Sportler (vorallem Radfahrer) ein sondern auch Künstler zu kreativem Schaffen.

Alle Fotos von Verena Grafinger (C).

Das Waldviertel. Viel Wald, der sich auf einem Hochplateau befindet und Aussichtswarten dazwischen (z.B. Jauerling) ermöglichen wunderbare Weitblicke.

Alle Fotos von Verena Grafinger (C).

Und weil die Blumen so schön sind...

Alle Fotos von Verena Grafinger (C).