Estland (Nov 2007)

Der Universitätsstadt Tartu hat schon der Astronom Johannes Kepler einen Besuch abgestattet. Durch die Forschungszentren und die gediegene Cafeszene zu Recht als "Studentenstadt" zu bezeichnen.

Pärnu liegt an der Baltischen See und ist ein Kurort der besonderen Art. So findet hier jährlich ein estnisches Sängerfestival statt, welches die Ohren und die Sinne neu belebt, sowie ein Filmfestival.

Tallinn, diese bemerkenswerte hübsche Hauptstadt Estlands, lockt nicht nur Mittelalterfreaks innerhalb ihrer Stadtmauern. Sankt Olaf war einst das höchste Gebäude der Welt (159m), ehe der Turm 1629 abbrannte und nur mehr auf 123,7m wiedererrichtet wurde. Die russische Kathedrale auf Toompea (Domberg) ist ebenso interessant wie die moderne, einem Segelboot nachgeahmte, methodistische Kirche im Hafengebiet. Neben appetitlich angerichtetem Essen in der Altstadt, sollte man einen Aperitiv in der Ice Bar nicht auslassen.